Aktive Mitsprache, Kritik und Beteiligung ermöglichen

Kinder und Jugendliche sollen ihr Leben konstruktiv mitgestalten und auch Kritik üben können. Mit unserem eigens dafür entwickelten Konzept KAP (Kritik, Anregung, Partizipation) ermuntern wir die Kinder und Jugendlichen zum aktiven Mitmachen. Nach ihrer Aufnahme informieren wir sie - alterentsprechend - über die Möglichkeiten, sich zu beteiligen. Jede Gruppe hat ein eigenes Verfahren, das auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgelegt ist. Mit KAP setzt die Waisenhausstiftung die UN-Kinderrechtskonventionen um und beugt dem Machtmissbrauch vor.

Eine positive Entwicklung fördern

Der psychologische Fachdienst unterstützt die Kinder und Jugendlichen, fördert ihre positive Entwicklung mit Diagnostik, Beratung, Psychotherapie und Krisenintervention. Er kooperiert mit psychiatrischen Kliniken, Ärzten, Fachdiensten und Psychotherapeuten. Er schätzt das Risiko einer Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII ein und ist an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung beteiligt.


Kontakt

Psychologischer Fachdienst der Kinder- und Jugendhilfe der Waisenhaustiftung

Tel. 0761 / 21 72 29 94
maywald.c(at)sv-fr.de

Habsburger Str. 109
79104 Freiburg