Armenfonds der Waisenhausstiftung Freiburg

Soziale Initiativen können sich bis zum 15. November 2021 bewerben

Foto: Vitolda Klein

Jährlich unterstützt die Waisenhausstiftung mit insgesamt 110.000 Euro soziale Projekte und Initiativen.

Gemeinnützige Träger oder Initiativen können bis 15. November 2021 Mittel für das Jahr 2022 beantragen. Wichtig dabei ist, dass die Fördergelder des Armenfonds der Waisenhausstiftung bedürftige Menschen, die in Freiburg wohnen, möglichst unmittelbar erreichen.

Der Armenfonds der Waisenhausstiftung fördert im kommenden Jahr insbesondere Projekte, die sich mit Kinderarmut in Kombination mit Bildungsbenachteiligungen beschäftigen.  Besondere Berücksichtigung erhalten dabei Familien in Gemeinschaftsunterkünften für geflüchtete und wohnungslose Menschen.

Die Vergabe erfolgt im Januar 2022.

Antragsformular und Förderrichtlinien finden Sie hier zum Download.

 

Kontakt:

Stiftungsverwaltung Freiburg
Monika Kranz
direktion(at)sv-fr.de
0761/2108-111