Eigenverantwortlich leben lernen

Junge Menschen, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können, nutzen deshalb gerne diese Form der Ambulanten Hilfen. Die jungen Menschen leben und wohnen selbstständig und erhalten für ihre weitere Entwicklung pädagogische Unterstützung. Ziel ist das Erlernen der eigenverantwortlichen Lebensführung. In regelmäßig stattfindenden Gesprächen mit dem Bezugsbetreuer werden die persönlichen Alltagserfahrungen reflektiert, bei Bedarf werden konkrete Handlungsschritte geplant. Die jungen Menschen wohnen entweder zu Hause oder schon selbständig in eigen angemieteten Wohnraum. Der Lebensunterhalt wird über das eigene Einkommen, Berufsausbildungsbeihilfe, BAföG, ALG II oder Kindergeld gesichert.


Kontakt

Leiter Ambulante Hilfen

Tel. 0761 / 21698-23
Fax 0761 / 89629177 
ambulante.hilfen(at)sv-fr.de

Carl-Kistner-Straße 32
79115 Freiburg