Gelingendes Altern im Freiburger Osten

Heiliggeistspitalstiftung beteiligt sich an Modellprojekt DEKOS (Demografiebezogene Koordination im Sozialraum)

Wie lassen sich Herausforderungen des demografischen Wandels gemeinsam angehen? Und wie kann es gelingen, in Zukunft auch im hohen Lebensalter und trotz Pflegebedarf selbständig zuhause wohnen zu bleiben?

Das sind Fragen, auf die das Projekt DEKOS versucht Antworten zu geben. Im Rahmen dieses Projekts hat die Heiliggeistspitalstiftung eine "Koordinationsstelle Gelingendes Altern" eingerichtet.

Die Stelle kümmert sich um:

  • Steuerung der Entwicklung der Altenarbeit im Sozialraum
  • Sicherung des Zugangs zu Teilhabe-, Hilfs und nachbarschaftlichen Unterstützungsstrukturen
  • Schaffung sozialräumlicher Strukturen durch geschulte, bürgerschaftlich Engagierte
  • Information
  • Vernetzung

Regelmäßig jeweils am ersten Donnerstag im Monat findet um 10 Uhr im BürgerRaum der Wohnanlage Kreuzsteinäcker in der Heinrich-Heine-Straße 10 ein Gesprächscafé zu Themen des Gelingenden Alterns statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessenten sind herzlich willkommen!


Kontakt

Koordinationsstelle Gelingendes Altern

Tel. 0761 / 61290659
und 0176 / 53291902
adolph.n(at)sv-fr.de