Leben in familiären Wohngruppen

Die Namensgebung des Hauses erfolgte in Gedenken an die Zustifterin Marga Sauter.

Das Pflegehaus Marga Sauter mit nur 38 Plätzen wendet sich an somatisch pflegebedürftige ältere Menschen und legt Wert auf eine familiäre Atmosphäre in Wohngruppen. Es befindet sich zwischen den Stadtteilen Littenweiler, Waldsee und Ebnet und ist an die Wohnanlage Kreuzsteinäcker angebunden. Durch die ruhige Lage an der Endhaltestelle Stadtbahnlinie 1 sowie am Bahnhof Littenweiler ist man schnell in der Stadt, aber auch im Schwarzwald. In der Wohnanlage Kreuzsteinäcker befinden sich u. a. ein Café, ein Naturkostgeschäft, das integrative Hirnleistungstraining "Grips", ein ambulanter Pflegedienst, Fußpflege, eine Praxis für Krankengymnastik und verschiedene Arztpraxen. Die Namensgebung erfolgte im Gedenken an die Zustifterin Marga Sauter (1911-2002), die der Heiliggeistspitalstiftung eine beträchtliche Summe vermachte.


Kontakt

Beratung und Aufnahme

Kunigunde Riefer

Tel. 0761 / 2108-512
riefer.k(at)sv-fr.de

Haus- und Pflegedienstleiterin

Tel. 0761 / 2108-510
schiehle.a(at)sv-fr.de

Adresse und Anfahrt Haus Marga Sauter

Heinrich-Heine-Straße 2
79117 Freiburg

Mit der Straßenbahn:
Linie 1, Richtung Littenweiler, Endhaltestelle "Lassbergstraße"